Oberlausitzer IT-Nachwuchspreis 2019

Bereits zum zweiten mal rufen der Landkreis Görlitz, die Hochschule Zittau/ Görlitz und IT-Unternehmen der Region Schüler und Auszubildende auf, sich mit selbst bearbeiteten IT-Projekten für den Oberlausitzer IT Nachwuchspreis zu bewerben.

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Bernd Lange werden Projekte, die durch den Einsatz der Informationstechnologie kleine oder große Herausforderungen des Alltags, des Schul- oder des Arbeitslebens meistern ausgezeichnet.

Du interessierst dich für Informatik oder liebst es, mit ihrer Hilfe Probleme oder Aufgaben zu lösen? Dann stell uns einfach dein Projekt vor …

Noch keine Idee? Schau dir die Nominierungen des letzten Jahres an oder hol dir Anregungen aus unseren Projektideen.

Unterstützer des IT-Nachwuchspreises

Bernd Lange

Bernd Lange

Landrat des Landkreises Görlitz

Auch in der Schule hat die IT Einzug gehalten. Umso wichtiger ist es, Schülerinnen und Schüler frühzeitig für die Informations- und Kommunikationstechnologie zu begeistern. Dazu soll auch der Görlitzer IT-Nachwuchspreis beitragen. Er wird 2019 bereits zum zweiten Mal vom Landkreis und der Stadt Görlitz, der Hochschule Zittau/ Görlitz und von Unternehmen der Region vergeben. Sehr gern habe ich die Schirmherrschaft für diesen Preis übernommen.

Die Jury aus Vertretern der Bildung und Wirtschaft:

Prof. Jörg Lässig

Prof. Jörg Lässig

Professor für Informatik an der Hochschule Görlitz/Zittau

Philipp von Haymerle

Philipp von Haymerle

Projektmanager Wirtschaftsförderung

Daniel Strauß

Daniel Strauß

Geschäftsführer der InterNexum GmbH

Ablauf

Die wichtigsten Termine und Tipps von unserer Jury.

Philipp von Haymerle
Philipp von Haymerle

Projektmanager Wirtschaftsförderung

Vorüberlegungen und Voraussetzungen

Beschreibe bei deiner Bewerbung genau, welches Problem durch dein Projekt gelöst werden soll und wie du planst, dieses umzusetzen.

Bewirb dich jetzt mit deinem IT-Projekt

Sende einfach eine E-Mail mit einer Kurzbeschreibung deines Projektes an die Jury des IT-Nachwuchspreises. Alles Weitere erfährst Du direkt von den Organisatoren

Daniel Strauß
Daniel Strauß

Geschäftsführer der InterNexum GmbH

Tipps für das Einreichen der Projektdokumentation

Beschreibe dein Projekt so detailliert wie möglich, gehe dabei insbesondere auf den daraus entstehenden Nutzen und die Vorteile ein.

Prof. Jörg Lässig
Prof. Jörg Lässig

Professor für Informatik an der Hochschule Görlitz/Zittau

Abgabe der Projektdokumentation bis zum 22. Mai 2019

Alle bis zum 22.05.2019 eingereichten Projektdokumentationen werden von der Jury bewertet. Nominierte Projekte werden auf der Webseite veröffentlicht.

Daniel Strauß
Daniel Strauß

Geschäftsführer der InterNexum GmbH

Bekanntgabe der Nominierten

Am 31.05. 2018 werden alle nominierten Teilnehmer benachrichtigt und erhalten exklusiv die Möglichkeit ihr Projekt auf dem IT-Sommerfest vorzustellen.

Philipp von Haymerle
Philipp von Haymerle

Projektmanager Wirtschaftsförderung

Persönliche Einladung zum IT-Sommerfest

Jeder Bewerber erhält per E-Mail eine persönliche Einladung zum IT-Sommerfest.

Prof. Jörg Lässig
Prof. Jörg Lässig

Professor für Informatik an der Hochschule Görlitz/Zittau

Preisverleihung beim IT-Sommerfest

Die Preisverleihung findet im Juni 2018 im Rahmen des IT-Sommerfestes des Fachbereiches "Informatik" der Hochschule in Görlitz statt.

Bitte klicke die Überschrift des Tipps, um weitere Informationen zu erhalten.

Sponsoren und Unterstützer

Weil uns der Spaß an der Informatik am Herzen liegt.

Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Photo Galerie